Cons Schuhe Shop der Converse Skate Shop

>>Converse Cons Schuhe im Shop>>

Converse CONS Schuhe?

Converse CONS ist eine Tochterfirma von Converse und ganz dem Skateboarding verschrieben. Converse wurde 1908 in Massachusetts gegründet und ist ein Experte in Sachen Schuhwerk mit Hauptgeschäft bei Skate Sneakers und Sandalen. Bekannt wurde Converse vor allem wegen des Chuck Taylor All Stars, einem 1917 fürs Basketballspielen konzipierter Sneaker, der zu dem wohl bekanntesten Turnschuh der Welt aufstieg. Der Chuck Taylor war aber nicht nur zum Basketballspielen gut: Wegen seiner schmalen Silhouette entdeckten Skateboarder den Schuh für sich. Dank Converse CONS gibt es - gut 4 Jahrzehnte später - die alten Klassiker in neuem Gewand.

Converse Cons Schuhe Converse Cons Schuh

Warum ist Converse CONS so besonders?

Zum einen, weil Converse CONS Schuhe anbietet, die den Test der Zeit überstanden haben. Ob zum Basketballspielen am Anfang des 20. Jahrhunderts oder zum Skateboard fahren ein paar Jahrzehnte später: der Chuckt Taylor All Star (CTAS) ist und bleibt der bestverkaufte Schuh der Welt. Fast jede Subkultur hat sich den CTAS zu eigen gemacht: Hippies, Rapper, Emos, Punks, etc. Selbst Skateboarder. Heute, mit ein paar Updates versehen, ist der CTAS einer der meistgesuchtesten Skateschuhe.

Welche Technologie findet sich im Converse CONS Skateschuh wieder?

Converse gehört zu Nike. Zu Nike SB Schuhe zu gehören kommt natürlich mit ein paar Vorteilen. Converse Cons kann nämlich auf die schier unendlichen Ressourcen des Sportgiganten zugreifen. Zu den Technologien, die Nike für Skateboarding entwickelt hat, gehört beispielsweise die Lunarlon Innensohle, die ab jetzt in jedem Converse CONS Schuh CTAS Hi, Canvas und Low und One Star verbaut ist. Die Lunarlon-Technologie stattet den Schuh mit überragender Dämpfung, unglaublichem Tragekomfort und hoher Flexibilität aus.

Cons Chucks Cons online bestellen

Welche Converse CONS Schuhe sind die besten für mich?

Eine schwierig zu beantwortende Frage, da es um persönlichen Empfinden geht. Generell gilt: Freunde schmaler Silhouetten werden die Schlankheit des Converse CTAS Hi und Low lieben. Obgleich die Lunarlon Innensohle einiges wegsteckt, ist der Sneaker Chuck Taylor von Natur aus kein Schwergewicht. Wer es ein bisschen robuster mag, sollte zum One Star greifen. Der Schuh One Star ist ein wenig besser gepolstert, gerade um den Knöchelbereich.

Wie fallen Converse CONS Sneaker aus?

Alle Cons Schuhe fallen groß aus, da die Silhouetten eher langgeschnitten sind. Du solltest auf jeden Fall eine Nummer kleiner nehmen als üblich.

Welche Modelle verkauft ihr?

Wir verkaufen gegenwärtig die CTAS Hi und Low Modelle, sowie One Stars. Dazu verkaufen wir außerdem regelmäßig Limited Editions und Quickstrikes beider Modelle. Checkt unsere Facebook-Seite, unseren Instagram-Feed und unseren Newsletter für die aktuellen Updates.

Schon unsere neuen Adidas Skateboarding Schuhe gesehen?

Converse Cons online